Einträge von bwagner

• Befähigungsschein nach §20

Laut deutschem Sprengstoffgesetz (Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe) dürfen alle verantwortlichen Personen im Bereich der Kampfmittelbergung ihre Tätigkeit nur dann ausüben, wenn sie einen behördlichen Befähigungsschein besitzen.

• Minensuchgerät

Gerät zum Auffinden von Landminen. Man unterscheidet einfache Minensuchgeräte und elektromagnetische Minensuchgeräte, die nach dem Prinzip des Metallsuchgeräts arbeiten.

• Kampfmittel:

Im Baugeschehen umfasst der Begriff alle gewahrsamslos gewordenen Gegenstände militärischer Herkunft, welche Explosivstoffe oder Kampfstoffe enthalten. Kampfmittel sind zu den Altlasten zu zählen.

• Erlaubnis nach §7 Sprengstoffgesetz

In Deutschland benötigt jeder, der gewerbsmäßig, selbständig im Rahmen einer wirtschaftlichen Unternehmung oder eines land- oder forstwirtschaftlichen Betriebes oder bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern mit explosionsgefährlichen Stoffen umgeht oder den Verkehr mit solchen betreibt, eine Erlaubnis.